kko logo3

Terminkalender

Wann: Montag, 11. Februar 2019, 18:30 - 20:00
Wo: Seminarraum 1 - St. Josef-Hospital, Mülheimer Str. 83, 46045 Oberhausen

Störungen der Erotik und Sexualität in der Partnerschaft

Es gibt nur noch wenige Tabus in unserer Gesellschaft, vor allem im Bereich der Sexualität herrscht eine erstaunliche Offenheit vor. Unangenehm wird es häufig erst, wenn etwas nicht so funktioniert, wie es von den Medien nach außen hin dargestellt wird. Sexuelle Unlust oder Erektionsstörungen, sind Themen, denen oft ein langer Leidensweg voraus geht und über die lieber nicht gesprochen wird.

Doch gerade das Gespräch kann in solchen Fällen viel bewirken, denn nicht selten liegen einer sexuellen Lustlosigkeit oder dem Unvermögen zur Erektion psychische Ursachen zu Grunde. Auslöser können Stress im Beruf, sich anhäufende Konflikte in der Partnerschaft oder ein Gefühl der Überforderung schon bei vermeintlichen Kleinigkeiten sein. Auch schlechte Erfahrungen, die in der Kindheit oder bei ersten sexuellen Kontakten gemacht wurden, können zu Problemen mit Nähe und Sexualität führen. Zärtlichkeiten und Berührungen gehören jedoch zu einem Urbedürfnis der Menschen und sollten frei von Ängsten gelebt werden.

Dr. med. Jörg Signerski-Krieger, Chefarzt des Kompetenzzentrums für seelische Gesundheit am Katholischen Klinikum Oberhausen, lädt ein, sich mit dem Thema „Störungen in der Erotik und Sexualität in der Partnerschaft“ auseinander zu setzen. In seinem Vortrag  spricht er über Gründe, Anzeichen und Auswirkungen sexueller Unlust in der Partnerschaft und stellt Therapie-Ansätze vor. Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 0208 837-4401 gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos.

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere