• kko-header1240

Veranstaltungen

 
Dienstag, 19. Juni 2018, 18:30 - 20:00

Gut leben mit Herzschrittmachern und Defibrillatoren: Was darf ich? Was muss beachtet werden?

Jährlich werden in Deutschland über 130.000 Herzschrittmacher oder Defibrillatoren implantiert. Diese kleinen Geräte können einen Plötzlichen Herztod verhindern und überwachen den Herzrhythmus. Nach dem operativen Eingriff haben Implantierte oft viele Fragen und sind teilweise unsicher im Umgang mit dem Herzschrittmacher oder Defibrillator. Was geschieht, wenn der eingesetzte Helfer aktiv wird, welchen Einfluss haben elektrische Geräte auf ihn? Wie verändert ein solcher Eingriff das Leben?

Dr. med. Lutz Lefringhausen, Oberarzt der Klinik für Kardiologie und kardiologische Intensivmedizin, geht in seinem Vortrag auf diese Fragen ein und erläutert was Implantierte dürfen und was sie beachten müssen. Der Vortrag findet statt am Dienstag, den 19. Juni 2018, um 18.30 Uhr in der Cafeteria des St. Clemens-Hospitals in der Wilhelmstr. 34 in Sterkrade. Um Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung wird unter Telefon 695-5901 gebeten.

 
/

Zurück