• kko-header1240

Veranstaltungen

 
Montag, 11. Dezember 2017, 18:30 - 20:00

Kleine Helfer, große Wirkung: Die Darmflora und das Mikrobiom

Mikrobiome sind Mikroorganismen, die weitgefasst alle Menschen und auch viele andere Lebewesen besiedeln, im engeren Sinne jedoch als Einzeller den menschlichen Darm in Form von Bakterien in Schwung halten. Jeder Mensch hat eine individuelle Darmflora, die Zusammensetzung der Bakterien im Darm ist ganz unterschiedlich. Ein gesundes Mikrobiom ist für den Menschen lebenswichtig, denn nur mit seiner Hilfe kann das Immunsystem Krankheitserreger erfolgreich abwehren. Damit rückt auch das Thema Ernährung in den Fokus. Studien haben ergeben, dass eine Ernährungsumstellung binnen weniger Tage bereits Auswirkungen auf die Darmflora hat.

Prof. Claus Niederau erklärt in seinem Vortrag wie Mikrobiome im Darm wirken und welche Erkrankungen durch eine spezielle Ernährung positiv beeinflusst werden können.

Der Vortrag findet statt am Montag, den 11. Dezember 2017, um 18.30 Uhr im Seminarraum 1 (nicht barrierefrei) des St. Josef-Hospitals an der Mülheimer Str. 83. Um Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung wird gebeten unter Tel. 0208 837-4501.

 
/

Zurück