• kko-header1240

Veranstaltungen

 
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 08:30 - 16:00

„Palliativversorgung für alle, die sie brauchen“
Erstes Palliative Forum informiert zur Hospiz- und Palliativversorgung

Das Ambulante Hospiz Oberhausen und das Ambulante Kinderhospiz Möwennest unter der Leitung von Bernadette Berger MHA laden gemeinsam zu einem ersten Palliative-Forum am 18. Oktober 2017 ein. Mit dieser Veranstaltung, die unter dem Motto „Palliativversorgung für alle, die sie brauchen“ steht, wird über das breite Spektrum der Hospiz- und Palliativversorgung informiert.

Noch immer werden Hospizarbeit und Palliativversorgung vor allem mit Krebs und Schmerztherapie in Verbindung gebracht. Die Versorgungkonzepte werden immer wieder den Bedürfnissen und individuellen Fragestellungen der Betroffenen angepasst. Natürlich sind Schmerz- und Symptombehandlung wichtige Aspekte in der Hospiz- und Palliativarbeit, doch ebenso gleichwertig zu betrachten sind die psychosoziale und spirituelle Begleitung, als auch die Unterstützung in Zeiten der Trauer.

In verschiedenen Vorträgen wird über die vielseitigen Aspekte in der Erwachsenen-, Kinder- und Familienbegleitung sowie in der Trauerarbeit referiert. Im Mittelpunkt stehen die Herausforderungen der haupt- und ehrenamtlich Tätigen, denen sie sich in ihrer Arbeit täglich stellen.

Angesprochen sind alle, die sich beruflich oder auch aus privaten Interessen mit den Themen Sterben, Hospiz- und Palliativarbeit befassen. Das Palliative Forum findet statt am 18. Oktober 2017 in der Zeit von 8.30 Uhr bis 16 Uhr. Veranstaltungsort ist die Katholische Akademie Die Wolfsburg, Falkenweg 6 in 45478 Mülheim an der Ruhr. Das Eintrittsgeld in der Höhe von 55.- Euro umfasst neben den Vorträgen ein Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen und kann an der Tageskasse entrichtet werden. Eine vorherige Anmeldung per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wäre wünschenswert.

 
/

Zurück