• kko-header1240

Veranstaltungen

 
Mittwoch, 12. Juli 2017, 15:00 - 17:00

Masern, Scharlach, Hirnhautentzündung: Richtig erkennen und behandeln

Fieber, Halsschmerzen und Hautausschlag sind typische Merkmale für viele Kinderkrankheiten, darunter Masern und Scharlach. Doch wie erkennen Eltern, an welcher dieser hoch ansteckenden Erkrankungen ihr Kind leidet, oder ob es sich doch nur um eine harmlose Halsentzündung, einen Hautausschlag bei 3-Tage-Fieber oder gar um eine drohende Hirnhautentzündung handelt? In seltenen Fällen können Folgen einer zuerst harmlos erscheinenden Infektionskrankheit doch sehr schwerwiegende und lebenslange Beeinträchtigungen verursachen z. B. Hirnhaut- und Herzentzündung. Dr. med. Van Hop Ta, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche mit Neonatologie, Neuropädiatrie, Pulmologie, Gastroenterologie, Diabetologie und Endokrinologie am Standort St. Clemens Hospital des Katholischen Klinikums Oberhausen, informiert am Mittwoch, 12. Juli 2017 um 15.00 Uhr, über Symptome, Diagnose und die Behandlung von Masern, Scharlach und Hirnhautentzündung.

Dr. Ta steht natürlich auch für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung und erläutert wie man selbst Symptome richtig einschätzen und entsprechend reagieren kann. Anmeldung für diesen kostenlosen Vortrag bitte unter Telefon 695-246 im Sekretariat der Kinderklinik.

 
/

Zurück