• kko-header1240

Veranstaltungen

 
Mittwoch, 5. Juli 2017, 18:30 - 20:00

„Dick sein“ ist nicht gleich „Dick sein“. Häufig ist es krankhaft, wenn der Körper komplett aus der Form gerät und ein Mensch extrem übergewichtig ist. Dahinter verbirgt sich eine chronische Gesundheitsstörung, die vom Betroffenen selbst ohne Hilfe von außen nicht in den Griff zu kriegen ist. Der Fachmann spricht dann von Adipositas oder krankhafter Fettleibigkeit.

Dr. med. Dirk Stunnek, Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, wird am Mittwoch, den 05. Juli 2017, um 18.30 Uhr in der Cafeteria des St. Marien-Hospitals (Nürnberger Str. 10) über Möglichkeiten zur Gewichtsreduzierung mit Hilfe eines multimodalen Therapiekonzeptes für adipöse Menschen – von der Ernährungsumstellung, Bewegungstherapie und operativen Eingriffen bis hin zur plastischen Chirurgie – informieren.

Um Anmeldung zu diesem kostenlosen Vortrag wird unter 0208 8991-5701 gebeten.

 
/

Zurück