kko logo3

Krebsberatungsstelle

Im Erstgespräch klärt der beratende Arzt Sie über die medizinischen und psychologischen Zusammenhänge auf, die mit einer Krebserkrankung einhergehen können. Diese betreffen nicht nur Sie als Patienten sondern ggf. auch Ihre Angehörigen.

Einschränkungen und Veränderungen, denen Sie im Alltag ausgesetzt sein können, Zukunftspläne, Ihr finanzieller Hintergrund und das soziale Umfeld können in der Bewältigung und im Umgang mit der Erkrankung eine Rolle spielen.

Wir beraten Sie in dieser schwierigen Lebensphase vertraulich und unabhängig und helfen Ihnen, auch mit der psychischen Belastung umzugehen.

Wir helfen bei anstehenden Entscheidungen, zeigen Ihnen Wege, um Ängste, depressive Stimmungen oder Schuldgefühle abzubauen. Auch im Umgang mit Trauer und der Kommunikation innerhalb der Familie und im Freundeskreis, versuchen wir Hilfestellung zu geben.

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung neuer Perspektiven und suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen.

Leitung

Birgit Langenfeld

Leiterin der Krebsberatungsstelle
Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie
Psychoonkologie

Anschrift

Krebsberatungsstelle
Standort St. Marien-Hospital
Verwaltungsgebäude / 1. Etage (barrierefrei)
Nürnberger Str. 10
46117 Oberhausen

Sprechstunde
Jeden Dienstag 13:30 bis 17:30 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung
Flyer

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere