kko logo3

Orthopädie im St. Clemens- und St. Marien-Hospital

Die Klinik für Orthopädie wurde im Jahr 1978 als erste orthopädische Klinik in Oberhausen im St. Marien-Hospital eingerichtet. Seit der Fusion der katholischen Krankenhäuser in Oberhausen im Jahr 2013 ist die Klinik Teil des neugegründeten Zentrums für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie. Weiter ausgebaut wurde das Leistungsspektrum 2016 mit der Klinik für Wirbelsäulentherapie. Mit ihrem orthopädischen Schwerpunkt stellt die Klinik gegenwärtig eine moderne Abteilung dar, die in ihrem breiten Spektrum ein umfassendes Diagnostik- und insbesondere Therapiekonzept anbieten kann.

Exklusiv bietet die Klinik eine moderne, endoprothetische Versorgung an Hüft- und Kniegelenken an. Verschiedene modulare Implantate mit zementierter und auch zementfreier Verankerungstechnik stehen den erfahrenen Operateuren zur Verfügung. Ein modernes Navigationsgerät unterstützt mit hoher Präzision die best-mögliche und achsengerechte Operation.

Besondere Erfahrungen bestehen in der Versorgung mit Keramikgleitpaarungen beim Hüftgelenksersatz. Darüber hinaus können im Einzelfall Kniegelenksprothesen individuell angefertigt und nach der persönlichen Anatomie angepaßt und implantiert werden. Die Kombination aus bewährten Grundsätzen der Kniegelenksendoprothetik mit den Vorteilen einer präzisen, patientenspezifischen, knochensparenden Anpassung verspricht eine Verbesserung des Bewegungsgefühls und höhere Patientenzufriedenheit.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Versorgung von Fußfehlstellungen mit den häufigen Problemen bei Spreizfuß, Hallux valgus und Zehendeformitäten. Sämtliche moderne Operationsverfahren finden hier in Kombination mit Titanimplantaten ihre Anwendung.

Stationär werden vor allem künstliche Gelenke (Endoprothesen), Unfallverletzte sowie Rückenpatienten behandelt. Die operativen Leistungen werden am Standort St. Clemens-Hospital erbracht. Die orthopädischen Sprechstunden und OP-Planungsgespräche finden weiterhin am St. Marien-Hospital statt sowie die  BG-Ambulanz für Arbeits-, Schul- und Wegunfälle.

Leitung

Dr. med. Rainer Weber

Chefarzt
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie

Standorte
St. Clemens-Hospital

Klinik für Orthopädie im St. Clemens-Hospital
Wilhelmstr. 34
46145 Oberhausen
Telefon: 0208 695-5351
Telefax: 0208 695-5359

St. Marien-Hospital

Klinik für Orthopädie im St. Marien-Hospital
(Sprechstunden)
Nürnberger Str. 10
46117 Oberhausen
Telefon: 0208 8991-5601
Telefax: 0208 8991-5619

Sekretariat

Bettina Behler
Imke Ernst
Silke Somm
Melanie Schiefelbein

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer

Arzt im

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere