kko logo3

Kinder und Jugendliche mit Neugeborenenintensivstation im St. Clemens-Hospital

Oberstes Ziel ist Gesundheit und Wohlergehen der Patienten. Medizinische und pflegerische Qualität bei der Behandlung der Kinder und Jugendlichen haben oberste Priorität. Die Kinder werden auf den Stationen kindgerecht aufgenommen, die Mitaufnahme der Mutter und des Vaters ist für uns selbstverständlich und wird sehr begrüßt. Wir legen sehr großen Wert auf eine persönliche, familiäre Atmosphäre.

Unsere Kinder- und Jugendklinik bietet Ihnen:

  • umfassende Versorgung aus einer Hand
  • differenzierte diagnostische Verfahren aus allen wichtigen Spezialdisziplinen der Kinderheilkunde
  • ganzheitliche, moderne altersgerechte Behandlung  
  • enge fachliche Kooperation mit allen Fachabteilungen innerhalb des Unternehmens sowie mit weiteren Kankenhäuser und Universitätskinderkliniken

Entscheidend ist für uns die vertrauensvolle Partnerschaft mit den Eltern. Stetige, umfassende Informationen und Einbeziehung der Eltern sind für uns das Fundament für Behandlung. Auch bei schweren Problemen bieten wir Begleitung und Hilfe an. Wir möchten mit den Eltern gemeinsam erreichen, dass ihr Kind wieder gesund wird.   

Die Klinik für Kinder und Jugendliche mit Neugeborenenintensivstation ist spezialisiert im Bereich Perinatalmedizin. Das heißt, dass die Kinderklinik die Strukturqualität besitzt, Frühgeborene ab einem Geburtsgewicht von 1.250 g oder ab einem Gestationsalter von 29 SSW +1 und Neugeborene mit schwangerschaftsbedingten Risiken zu behandeln.

Kindertherapeutisch erfahrene Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden unseres Reha-Zentrums Oberhausen (RZO) sind wesentliche "Bausteine" der Therapieerfolge.

Leitung

Dr. med. Van Hop Ta

Chefarzt
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Schwerpunktbezeichnung
-Neonatologie
Zusatzbezeichung
-Kinder- Pneumologie
-Kinder- Gastroenterologie
-Pädiatrische Palliativmedizin
-Ultraschalldiagnostik nach DEGUM
Qualifizierter Asthmatrainer Neurodermitistrainer

Anschrift

Klinik für Kinder und Jugendliche mit Neonatologie, Neuropädiatrie, Pulmologie, Gastroenterologie, Diabetologie und Endokrinologie
im St. Clemens-Hospital

Wilhelmstr. 34
46145 Oberhausen

Sekretariat

Ursula Baumann
Birgit Damaschke
Anke Kendzior
Telefon: 0208 695-246
Telefax: 0208 695-5609
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere