kko logo3

Ambulantes Kinderhospiz Möwennest

Wofür wir uns einsetzen

KKO Moewennest web

Wir sind ein Angebot für:

  • Familien, die ein Kind mit einer lebensverkürzenden Erkrankung haben,
  • Geschwister
  • verunfallte Kinder / Jugendliche
  • Kinder / Jugendliche, deren Mutter oder Vater schwersterkrankt oder sterbend ist

Was heißt „lebensverkürzend erkrankt“?

Wir sprechen davon, wenn ein Kind / ein Jugendlicher aufgrund einer Erkrankung keine „normale“ Lebenserwartung hat. Es bedeutet jedoch nicht, dass dieser junge Mensch sterbend ist. Somit begleiten wir nicht erst in der letzten Lebensphase, sondern können das Kind / den Jugendlichen mit seinen Zugehörigen ab Diagnosestellung unterstützen.

In dieser Situation kann es für die Familie wichtig werden, ein Netz aufzubauen, das dem Kind, seinen Eltern und den Geschwistern hilfreich zur Seite steht.

Unser Angebot und unsere Unterstützung ist unabhängig vom sozialen Status, der Religion oder der Herkunft.

Wir begleiten Sie

Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des Ambulanten Kinderhospizes Möwennest ...

  • begleiten Kinder mit lebensverkürzenden Erkrankungen ab Diagnosestellung,
  • sind für die gesamte Familie und ihren Freundeskreis da,
  • begleiten die Geschwister,
  • begleiten die Familie in ihrem Alltag,
  • sind Gesprächspartner,
  • können Sie zu Arztterminen mit ihrem Kind begleiten,
  • lesen vor, spielen mit dem Kind,
  • versuchen, Ihre Wünsche und Bedürfnisse aufzunehmen und umzusetzen,
  • informieren über die verschiedenen Hilfsangebote: z.B. Pflegedienste, finanzielle Förderungen, soziale Einrichtungen und zu Netzwerkpartnern,
  • besuchen regelmäßig die Kinderstation des St. Clemens Hospitals, um „Trösterbären“ zu verteilen und etwas Trost zu spenden, an alle die ihn brauchen.
Sie wollen helfen

Da alle unsere Angebote kostenfrei sind, sind wir auf Unterstützung angewiesen.

  • durch eine Spende
  • durch den Beitritt zum Freundeskreis im Förderverein
  • als ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in

nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Unser Spendenkonto:

Kontoinhaber: Ambulantes Kinderhospiz Möwennest
IBAN: DE72 3606 0295 0013 4300 39
BIC: GENODED1BBE
Bank im Bistum Essen eG.

Kurse

Befähigungskurs zum Einsatz in der ambulanten Kinderhospizarbeit
Der neue Kurs beginnt am 29.10.2019.
Die Kurstage sind dienstags von 18.00-20.45 Uhr und an 4 Samstagen im gesamten Kursverlauf in der Zeit von 09.00-16.00 Uhr.
Interessent/inn/en melden sich bitte vorab bei den Koordinatorinnen Heike Sieben und Gisela Müntjes.
Veranstaltungsort ist das Verwaltungsgebäude des St.Marien-Hospitals in Oberhausen-Osterfeld

Ehrenamtliche/r in der Hospizarbeit werden - „Unterstützerkreis“
Die Aufgaben in einem ambulanten Hospizdienst sind vielfältig: Begleitung schwerstkranker und sterbender Kinder sowie den Familien, Unterstützung bei der Verteilung von Informationsmaterial, Verteilung von Plakaten, Präsenz auf Wochenmärkten, dem Osterfelder Stadtfest, hauseigenen Basaren u.v.m. Wenn Sie schon immer im Hospiz tätig werden wollten, aber nicht in die direkte Begleitung gehen möchten, dann setzen Sie sich gerne mit der Koordinatorin Frau Sieben in Verbindung.

Hospizgespräche

Hospizgespräche Das ambulante Hospiz St. Vinzenz Pallotti lädt regelmäßig zu Hospizgesprächen ein. Angesprochen sind alle, die sich beruflich oder auch aus privaten Interessen mit den Themen Sterben, Palliativ- und Hospizarbeit befassen.  

Termine

19. September 2019, 18 Uhr

Spiritualität im Abschiednehmen 
Referent: Diakon Herr Koenemann

Ort: KKO, St. Josef-Hospital, Seminarraum 1 (nicht barrierefrei), Mülheimer Str. 83, 46045 Oberhausen

Kontakt

Bernadette Berger MHA

Dipl. Pflegewirtin FH
Ambulante Hospizleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heike Sieben

Koordinatorin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gisela Müntjes

Koordinatorin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

Ambulantes Kinderhospiz Möwennest
Vestische Str. 6A
46117 Oberhausen

Sekretariat

Telefon: 0208 30266-41
Mobil: 0173 9867043
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer

Wir sind Mitglied im:

Bundesverband Kinderhospiz

oskar
OSKAR Sorgentelefon:
0800 8888 4711

Das OSKAR Sorgen- und Infotelefon berät und informiert Sie zu allen Fragen, die mit lebensverkürzend erkrankten Kindern zu tun haben.

Logo DKHV RGB

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere