kko logo3

Pflege

Pflege zu Hause

Der Übergang eines bedürftigen Menschen vom Krankenhaus in die häusliche Pflege ist oftmals ein einschneidenes Erlebnis. Einen Angehörigen zu pflegen, verändert die GEMEINSAME LEBENSSITUATION. Pflegen Sie bereits ein Familienmitglied und benötigen professionelle Hilfe oder stehen Sie gerade vor der Entscheidung, die Pflege eines Angehörigen zu übernehmen bzw. zu organisieren?

Unser Angebot bietet Ihnen, Ihren Angehörigen und Interessierten:

  • ein Aufnahmegespräch, in dem wir zusammen die pflegerische Situation klären und erörtern
  • praktische Tipps rund um das Thema Pflege
  • fachliche Beratung und Hilfestellungen
  • Pflegeberatung und Training noch auf der Station und später auch in häuslicher Umgebung bis zu sechs Wochen nach Entlassung

Sehen und selber probieren ist wichtig! Deshalb werden Sie selbst aktiv und führen unter der Anleitung unserer Pflegeberater die gezeigten Übungen durch, denn wir wissen, dass Sie den Wunsch haben, Ihre Angehörigen bestmöglich zu versorgen.

Initialpflegekurs

„Helfen ist unsere Arbeit; beraten, anleiten und schulen unser Ziel“

Wir ermöglichen Ihnen zudem in Pflegeinitialkursen, die erlernten Techniken zu vertiefen sowie Neue zu erlernen und mit Anderen in Gesprächen Erfahrungen auszutauschen, um gemeinsam Lösungen zu finden.

Die Kurse sind offen für alle interessierten Angehörigen, Freunde, Nachbarn auch wenn Sie derzeit keinen Angehörigen zu versorgen haben.

Die Initialkurse finden vierteljährlich an drei Tagen zu je drei Zeitstunden statt.

Ansprechpartner

Bernadette Berger MHA
Dipl. Pflegewirtin FH
Pflegedirektorin KKO
Telefon: 0208 8991-5680
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Günter Schmitz
Stv. Pflegedirektor
Pflegedienstleiter Somatik
Telefon: 0208 837-4470
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dirk Schubert
Pflegedienstleiter Psychiatrie
Telefon: 0208 837-4471
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Manfred Raff-Beckfeld
Mitarbeiter der Pflegedirektion
Telefon 0208 695-7252
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nicole Großeloser
Mitarbeiterin der Pflegedirektion
Telefon 0208 695-7848
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anschrift

Pflegedirektion
Nürnberger Str. 10
46117 Oberhausen

Sekretariat

Nicola Eickmann
Telefon: 0208 8991-5680
Telefax: 0208 8991-5778
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere