• kko-header1240

Kursangebote

 
Mittwoch, 24. Mai 2017, 19:00 - 21:00

Menschen mit einer Psychose nehmen ihre Umwelt und ihre Umgebung verändert wahr. Dies kann bei Angehörigen eines Erkrankten schnell zu Unsicherheiten, zu Überforderung oder sogar zu Ängsten führen. Dabei macht es in der Regel keinen Unterschied, ob die Erkrankung bereits über einen langen Zeitraum besteht oder ob die Diagnose erst vor kurzem gestellt wurde.

Der Austausch unter betroffenen Angehörigen kann in einer solchen Situation hilfreich sein. Aus diesem Grund bietet die Psychiatrische Pflegeberatung des Katholischen Klinikums Oberhausen am Standort St. Josef-Hospital jeden 4. Mittwoch, im Monat, von 19.00 bis 20.30 Uhr im Seminarraum 2 (nicht barrierefrei) des St. Josef-Hospitals (Mülheimer Str. 83) einen Gesprächskreis für Angehörige von Psychose-Patienten an.

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen Ihnen die Pflegeberater Anke Schumann (Tel. 0208/837-6458) und Kevin Goebel (Tel. 0208/837-6458) telefonisch oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zur Verfügung.

ACHTUNG: Am 28.12.2016 fällt der Gesprächskreis aus.

 
St. Josef-Hospital
Mülheimer Straße 83 / 46045 Oberhausen

Zurück