• kko-header1240

Kursangebote

 
Montag, 16. April 2018, 19:00 - 20:00

Rundum gesund mit Diabetes in der Schwangerschaft

Allein in Deutschland wird bei über 30.000 Schwangeren pro Jahr Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert. Obwohl diese Erkrankung in den allermeisten Fällen keine Beschwerden bereitet und nach der Entbindung verschwindet, sollten in der Schwangerschaft bestimmte Empfehlungen beachtet werden. Die Diagnose Diabetes und damit verbundene Veränderung des Lebensstiles führt bei Schwangeren oft zu vielen Fragen und Verunsicherungen, hinzu kommt ein erhöhtes gesundheitliches Risiko für Mutter und Kind. Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes haben häufiger erhöhten Blutdruck, Nierenprobleme und Harnwegsinfektionen. Die Kinder können Probleme mit einem zeitgerechten Wachstum entwickeln und haben ein höheres Risiko für Atemprobleme oder Gelbsucht.

Anja Hünseler, Diabetesberaterin am Katholischen Klinikum bietet jeden 3. Montag im Monat in der Elternschule des St. Clemens-Hospitals (Wilhelmstr. 34) die Möglichkeit zur persönlichen Beratung. Sie gibt Tipps für eine Normalisierung der Blutzuckerwerte und informiert ausführlich über das Krankheitsbild. Um Anmeldung zu dieser kostenlosen Beratung wird gebeten unter 0208/695-395.

 
/

Zurück