• kko-header1240

Kursangebote

 
Donnerstag, 15. Februar 2018, 10:30 - 12:45

Trageberatung

Bei vielen werdenden Eltern hat es sich schon rumgesprochen: Ein Neugebore­nes ist entwicklungsbiologisch gesehen ein „Tragling“. Um ein Baby optimal in seiner Entwicklung zu unterstützen, sollte es viel getragen werden. Denn Tragen bedeutet Nähe, Sicherheit und Geborgenheit und fördert die Beziehung. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Tragehilfen. Nicht jede ist aber empfehlens­wert. Irmgard Lang, Trageberaterin der Elternschule am Standort St. Clemens Hospital des Katholischen Klinikums Oberhausen erläu­tert, welche unter­schiedlichen Tragemöglichkeiten es gibt. Es werden verschie­dene Tragetücher und Babykomforttragen vorgestellt und können auch auspro­biert werden. Darüber hinaus werden auch werden auch Tragetuch-Bindetechniken geübt. Natürlich erhalten Sie auch kompetenten Rat zu allen Tragefragen.

Kosten: 10 Euro / Teilnehmer,  15 Euro/ Paar.

Anmeldung und Information bei den Mitarbeiterinnen der Elternschule unter der Rufnummer 0208 695-395 (Mo. 18 – 21 Uhr, Mi. 11 – 13 Uhr).

 
St. Clemens-Hospital
Wilhelmstr. 34 / 46145 Oberhausen

Zurück