• kko-header1240

Kursangebote

 
Montag, 14. August 2017, 13:00 - 16:00

 

Kurs zur häuslichen Pflege für Angehörige

 

Wenn nach einem stationären Krankenhausaufenthalt Patienten noch pflegebedürftig sind, fühlen sich die Angehörigen oftmals überfordert. Denn meist fehlt das Wissen um die richtige Nachversorgung eines Patienten. Das Katholische Klinikum Oberhausen bietet deshalb einen dreitägigen Pflegekurs für Angehörige an. Der nächste Kurs beginnt am Montag, den 14. August 2017, von 13:00 bis 16:00 Uhr und wird am 15. und 16. August, jeweils ab 13:00 Uhr, fortgesetzt. Veranstaltungsort ist der Standort St. Josef-Hospital, Mülheimer Straße 83, im Verwaltungsgebäude, Konferenzraum II.

 

Ausgebildete Pflegeberater stehen Betroffenen als kompetente Helfer bei der häuslichen Pflege von Angehörigen zur Seite. Der Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse zum Umgang mit pflegerischen Hilfsmitteln, die richtigen Mobilisierungs- und Lagerungsmethoden sowie rückenschonende Transfer-Methoden (z.B. vom Bett in den Rollstuhl). Darüber hinaus klären die Pflegeberater über Krankheitsbilder auf und geben Tipps zur Bewältigung der oft schwierigen Situation.

 

Der Kurs ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl auf maximal zehn begrenzt ist, wird um telefonische Anmeldung unter Tel. 0208 837-6574 oder 837-6578 gebeten. Eine Anmeldung kann auch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.

 

 
/

Zurück