kko logo3

Weiterbildungen

Die Weiterbildungsbefugnis unserer Chefärztinnen und Chefärzte

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im St. Clemens-Hospital
Dr. med. Axel Döhrmann
  • Weiterbildungsbefugnis für den Chirurgischen Common Trunk zusammen mit der Klinik für Unfall- und Handchirurgie (CA Dr. med. Michael Strelow) (24 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt für Viszeralchirurgie (48 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis für Spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate)
Oberarzt Alexander Chtiben
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt für Allgemeine Chirurgie (24 Monate)
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im St. Marien-Hospital
Dr. med. Franz-Josef Schumacher
  • Weiterbildungsbefugnis für die Basisweiterbildung Chirurgie zusammen mit der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie (Oberarzt Dr. med. Alexander Wittmann) sowie mit der Klinik für Gefäßchirurgie (Chefarzt Dr. med. Eckhard Klenk) (24 Monate)
  • Facharzt für Viszeralchirurgie (48 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis für den Chirurgischen Common Trunk zusammen mit der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie (Oberarzt Dr. med. Alexander Wittmann) (24 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis für Spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate)
Dr. med. Thomas Rolfs
  • Weiterbildungsbefugnis Proktologie (12 Monate)
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin im St. Clemens-Hospital
Dr. med. Ludger Kahl
  • Facharzt für Anästhesiologie (36 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis Intensivmedizin zusammen mit der Klinik für Kardiologie und kardiologische Intensivmedizin (PD Dr. med. Thomas Butz) (24 Monate)
Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie im St. Marien-Hospital
Dr. med. Elke Fortkamp-Schneider
  • Weiterbildung im Gebiet Anästhesiologie (24 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis spezielle Schmerztherapie (12 Monate)
Klinik für Gefäßchirurgie im St. Clemens-Hospital
Dr. med. Eckhard Klenk
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt für Gefäßchirurgie (24 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis Zusatz-Weiterbildung Phlebologie (18 Monate)
Klinik für Gynäkologie und spezielle Geburtshilfe im St. Clemens-Hospital
Dr. med. Carsten Böing
  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (60 Monate)
  • Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie (36 Monate)
Klinik für Innere Medizin im St. Clemens-Hospital
Dr. med. Klaus Becker
Oberärztin Beate Engler
  • Weiterbildungsbefugnis Diabetologie (12 Monate)
Klinik für Innere Medizin im St. Josef-Hospital
Prof. Dr. med. Claus Niederau
  • Facharzt Innere Medizin und Schwerpunkt Gastroenterologie (Weiterbildungsbefugnis zusammen mit Drs. Frühauf und Kaden-Janska) (36 Monate)
  • Facharzt für Innere Medizin (Weiterbildungsbefugnis zusammen mit Drs. Frühauf und Kaden-Janska) (60 Monate)
  • Schwerpunkt Gastroenterologie (Weiterbildungsbefugnis zusammen mit Drs. Frühauf und Kaden-Janska) (24 Monate)
Klinik für Innere Medizin im St. Marien-Hospital
Dr. med. Mario Reisen-Statz
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt für Innere Medizin (36 Monate)
Oberarzt Dr. med. Martin Müller
  • Basisweiterbildung für Innere Medizin (36 Monate)
  • Facharzt Innere Medizin und Gastroenterologie (36 Monate)
Klinik für Kardiologie und kardiologische Intensivmedizin im St. Clemens-Hospital
Privatdozent Dr. med. Thomas Butz
  • Weiterbildungsbefugnis Kardiologie (36 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis Innere Medizin (Common Trunk) zusammen mit der Klinik für Innere Medizin (CA Dr. med. Klaus Becker) und der Klinik für Medizin im Alter und Geriatrie (CA Dr. med. Mario Reisen-Statz) (36 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis Intensivmedizin zuammen mit der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin (CA Dr. med. Ludger Kahl) (24 Monate)
Klinik für Medizin im Alter im St. Clemens- und St. Marien-Hospital
Dr. med. Mario Reisen-Statz
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt für Innere Medizin (36 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis Geriatrie (18 Monate)
Klinik für Kinder und Jugendliche mit Neugeborenenintensivstation im Clemens-Hospital
Dr. med. Van Hop Ta
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt für Innere Medizin (36 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis Geriatrie (36 Monate)
Klinik für Neurologie im St. Josef-Hospital
Privatdozent Dr. med. Christoph Zimmermann
  • Weiterbildung im Gebiet Neurologie (48 Monate)
Klinik für Unfall- und Handchirurgie im St. Clemens-Hospital
Dr. med. Michael Strelow
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (36 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt für den Chirurgischen Common Trunk zusammen mit der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, und Gefäßchirurgie (Chefarzt Dr. med. Axel Döhrmann) (24 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis Spezielle Unfallchirurgie (36 Monate)
Dr. med Christoph Berndt
  • Facharzt für Handchirurgie (24 Monate)

 

Klinik für Orthopädie im St. Marien-Hospital
Dr. med. Rainer Weber
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie (48 Monate)
Dr. med. Alexander Wittmann
  • Weiterbildungsbefugnis Spezielle Unfallchirurgie (12 Monate)
  • Weiterbildungsbefugnis für den Chirurgischen Common Trunk zusammen mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie (Chefarzt Dr. med. FJ Schumacher) (24 Monate)
Klinik für Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie im St. Josef-Hospital
Dr. med. Frank Gruner
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt für Ästhetische, Plastische und Handchirurgie (18 Monate)
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im St. Josef-Hospital
Prof. Dr. med. Eugen Davids
  • Weiterbildungsbefugnis Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (48 Monate)
Palliativdienst im St. Josef-Hospital
Dr. med. Christoph Gerhard
  • Weiterbildung Palliativmedizin (12 Monate)
Ambulante orthopädische & unfallchirurgische Rehabilitation im Reha Zentrum Oberhausen
Mark Behme
  • Orthopädie und Unfallchirurgie (12 Monate)
  • Weiterbildung Sozialmedizin (12 Monate)

 

Ansprechpartner

Markus Schmidt

Personalleiter
Wilhelmstr. 34
46145 Oberhausen
Telefon: 0208 695-215
Telefax: 0208 695-5775
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere