kko logo3

Terminkalender

Wann: Mittwoch, 31. Januar 2018, 08:00

Vom Schreibtisch ins Krankenzimmer

Foto KKO_Neue Seelsorgerin.JPG

Staffelübergabe im Team der Krankenhausseelsorge: Diplom-Theologin Ursula R. Kanther (56) ist  neue Ansprechpartnerin im Katholischen Klinikum Oberhausen an den Standorten St. Marien- und St. Josef-Hospital.
Ursula R. Kanther tritt in große Fußstapfen: 18 Jahre lang war Schwester Gabriele, die weiterhin Besuchsdienste innerhalb der Gemeinde und andere Aufgaben in ihrer Ordensgemeinschaft übernimmt, als Seelsorgerin tätig.  Da der Bereich für Ursula R. Kanther neu war, ging es letztes Jahr zunächst los mit einer zehnmonatigen „Ausbildung“ im St. Clemens-Hospital. „Dabei habe ich mich mit Themen wie Gesprächsführung, Gottesdienstvorbereitung oder Umgang mit schwer kranken Menschen vertraut gemacht.“ So ging es für die  Bottroperin, die in ihrer bisherigen Stellung beim Bischöflichen Generalvikariat im Verwaltungsbereich tätig war, zum Patientengespräch ins Krankenzimmer.

Seit dem Abschluss der Ausbildung ist Ursula R. Kanther nun „offiziell“ vom Bistum ernannt und unterstützt damit die drei anderen Seelsorger im KKO.  „Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist nach wie vor das Gespräch mit Patienten, Angehörigen oder Mitarbeitern. Jeder, der Bedarf hat, kann sich bei uns melden. Es kommen aber auch zunehmend administrative Aufgaben, etwa bei der Gottesdienstvorbereitung, hinzu.“ Die Theologin, die im täglichen Umgang mit dem Computer geübt ist, schreckt das nicht. Sie freut sich besonders darauf,  mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. „Es sind oft ganz alltägliche Themen aus Beruf oder Familie, die die Patienten beschäftigen. Zu uns kann jeder kommen, ob er nun einer Religion angehört oder nicht. Wichtig ist das Zuhören. Die Menschen brauchen jemanden, der für sie da ist und mit dem sie reden können“, so  Ursula R. Kanther.

BU: Schwester Gabriele und  Ursula R. Kanther beim Verabschiedungs-/ Einführungsgottesdienst. Foto: KKO

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere