kko logo3

Terminkalender

Wann: Donnerstag, 23. Juli 2020, 08:00 - 20:00

AMEOS Einrichtungen Oberhausen unterstützen Pfadfinder bei Anti-Rassismus-Aktion

Spende_Pfadfinder_web.jpg

"Glück auf! Die Vielfalt ist unsere Heimat; Wir sind bunt statt braun." Unter diesem Motto starteten die Osterfelder Pfadfinder vom Stamm Heinrich Seuse am Mittwoch eine Anti-Rassismus-Aktion. Mit der Verteilung von 10.000 Tütchen bunter Sommerblumensamen in Oberhausen wollen sie sich sinnbildlich für eine bunte Vielfalt in der Gesellschaft aussprechen und ein Zeichen setzen gegen jede Form von Diskriminierung, Hass und Rassismus. Ermöglicht wurde die Aktion auch dank einer Spende über 500 Euro durch die AMEOS Einrichtungen Oberhausen. „Eine solches Engagement unterstützen wir selbstverständlich sehr gerne, denn AMEOS steht als Unternehmen auch für Vielfalt und Toleranz“ betonte der stellvertretende Krankenhausdirektor Manuel Bäuerle, der den Spendenscheck überreichte. Bürgermeister Klaus-Dieter Broß, selbst ehemaliger Pfadfinder, nahm sich ebenfalls Zeit, die Aktion persönlich zu begleiten und freut sich, dass die jungen Menschen sich so stark gegen Rassismus einsetzen. Nach der Scheckübergabe am AMEOS Klinikum St. Clemens Oberhausen legten die Pfadfinder direkt los und verteilten die ersten Tütchen an die umstehenden Personen. Anschließend zog die Gruppe, ausgestattet mit einem Bollerwagen, weiter zum Sterkrader Wochenmarkt, um auch hier möglichst viele Menschen mit ihrer wichtigen Botschaft zu erreichen.

BU: Der stellvertretende Krankenhausdirektor Manuel Bäuerle (1.v.r.) wünscht den Pfadfindern viel Erfolg bei ihrer tollen und wichtigen Aktion und übergibt den Spendenscheck über 500 Euro dem Stammesvorsitzenden Torsten Mellis (2.v.r.). Für Bürgermeister Klaus-Dieter Broß (3.v.r.) war es eine Herzensangelegenheit, die Pfadfinder persönlich zum Startschuss der Kampagne zu begleiten.

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere