kko logo3

Terminkalender

Wann: Montag, 23. Dezember 2019, 08:00 - 20:00

Jubiläum: 5 Jahre Klinik für Kardiologie im KKO

PM-5-jahre-kardiologie-web.jpg

BU: Herzliche Glückwünsche für das Team der Klinik für Kardiologie und kardiologische Intensivmedizin unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. Butz (3. Reihe, 1.v.l.) zur Feier des 5-jährigen Jubiläums

Unter dem Leitsatz „mehr Herz für Oberhausen“ wurde zum 1.1.2015 die Klinik für Kardiologie und kardiologische Intensivmedizin am Standort Sr. Clemens Hospital neu eröffnet. Gestartet ist die Abteilung mit sechs Ärzten. Heute sind es bereits 16 Ärztinnen und Ärzte. Nicht nur die Belegschaft ist gewachsen. Seit der Eröffnung wurden in der Klinik für Kardiologie des Katholischen Klinikum Oberhausen über 13.000 Patienten stationär behandelt, mehr als 8.000 Herzkatheter-Eingriffe und rund 1.400 Device-Op´s (Schrittmacher, ICD, S-ICD, CCM, Eventrecorder) gemeinsam mit den chirurgischen Kollegen durchgeführt.Somit werden praktisch alle verfügbaren modernen Schrittmacher-Operationen in der Abteilung durchgeführt.

„Herz gut, alles gut. Wir haben In den letzten Jahren einige Innovationen im Katholischen Klinikum etabliert, damit die Oberhausenser Patientinnen und Patienten von den modernsten Diagnose- und Therapieverfahren profitieren können“ freut sich Chefarzt Dr. Butz. So wurden im Bereich der interventionellen Kardiologie neue Verfahren eingeführt, die einen Sauerstoffmangel direkt im Herzkranzgefäß nachweisen können oder die einen Blick in die Herzkranzgefäße erlauben (IVUS, OCT), damit Eingriffe besser geplant und durchgeführt werden können. Zusätzlich wurde die Versorgung der Herzinfarkt-Patienten im Oberhausener Norden erheblich verbessert.

Als zusätzlicher Schwerpunkt wurde die sog. Psychokardiologie in das Leistungsangebot aufgenommen, die sich mit den psychosomatischen Beschwerden und Problemen beschäftigt, die speziell bei Herzpatienten auftreten können.

Besonders erfreulich für die Abteilung sind die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse des Qualitätsnavigators der AOK, die der Klinik für Kardiologie für die Jahre 2015 bis 2017 eine überdurchschnittliche Qualität bescheinigt. Damit zählt diese im Bereich therapeutischer Herzkathetereingriffe zu den besten 20% Kardiologien im Bundesgebiet.  

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies oder ähnliche Technologien

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung ausdrücklich zu

Ich akzeptiere